Zum Haupt-Menü springen Zum Menü Welten springen

Mediaservice

Pressetexte » Details

Neue Eintrittspreise in den Carolus Thermen ab 2007

Freitag, 29.12.2006

Aachen Nach zwei Jahren stabiler Eintrittspreise in den Carolus Thermen ist zum 01. Januar 2007 eine Preiserhöhung bei den Tarifen für das Thermalbad und die Sauna leider unumgänglich geworden. So steigen die Preise zum Jahresbeginn im Thermalbadebereich um 0,50 Euro und im Saunabereich um 1,00 Euro. Die Preiserhöhungen liegen damit zwischen 3,6 und 5,3 Prozent.

Thermalbader zahlen also ab 2007 für zweieinhalb Stunden 10,00 Euro Eintritt (bisher 9,50 Euro). Für jede weitere angefangene Stunde kommt 1,50 Euro dazu. Im Saunabereich kann man nach dem neuen Tarifsystem für 20,00 Euro bereits zweieinhalb Stunden schwitzen. Möchte man länger entspannen, werden hierfür zukünftig 3,00 Euro je zusätzlicher Stunde berechnet. Die Tagespreise liegen damit bei 14,50 Euro bzw. 29,00 Euro.

Selbstverständlich bleiben die Ermäßigungen bis zu 20 %, die im Zusammenhang mit den StammgästeWertkarten gegeben werden, unverändert bestehen.

Auch die zeitunabhängigen Parkgebühren werden ab Januar 2007 auf 2,50 Euro angehoben. Dies ist in diesem Bereich die erste Preiserhöhung seit fünf Jahren.

Die Preiserhöhung in den Carolus Thermen Bad Aachen ist insbesondere durch gravierende Steigerungen bei den Energiekosten, vor allem beim Bezug von Strom und Wärme erforderlich geworden. Die Energiekosten der Anlage stiegen in den vergangenen Jahren trotz intensiver Bemühungen um Reduzierung des Verbrauchs auf rund 700.000,- Euro pro Jahr an. Auch in den kommenden Jahren muss leider mit einer weiteren deutlichen Kostensteigerung in diesem Bereich gerechnet werden. Die Carolus Thermen Bad Aachen arbeiten daher mit Hochdruck an einem Energie-Effizienz-Konzept, das die Verbrauche in den nächsten Jahren reduzieren soll.

„Darüber hinaus sind wir natürlich gehalten, den notwendigen Zuschussbedarf der Carolus Thermen Bad Aachen konsequent weiter zu verringern. Für das Jahr 2007 stellt uns die Stadt Aachen 1,95 Millionen Euro zur Verfügung. Damit sinkt der Zuschuss wiederum um 100.000,- Euro und erstmalig unter zwei Millionen Euro“, erläutert Werner Schlösser, Geschäftsführer der Kur- und Badegesellschaft mbH, die weiteren Gründe für die Preisanpassung.

Die folgende Grafik zeigt das neue Tarifsystem der Carolus Thermen Bad Aachen auf einen Blick:

Abb.: Tarifsystem der Carolus Thermen Bad Aachen ab 2007

Aufenthalt

ohne Sauna

mit Sauna

bis 2,5 Stunden

10,00 €

20,00 €

bis 3,5 Stunden

11,50 €

23,00 €

bis 4,5 Stunden

13,00 €

26,00 €

voller Tag

14,50 €

29,00 €

Weitere Informationen erteilen die Carolus Thermen unter der Telefonnummer 0241/1 82 74-0 oder unter www.carolus-thermen.de

(Till Schüler).

Weitere Informationen


zurück

Textgröße:

a a a

Auf der Suche nach einer Massage?

Zu einem perfekten Wellnesstag gehört auch eine entspannende Massage. Wir haben ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Massagen und Anwendungen. Schauen Sie selbst:

zu den Massagen

Startseite » Mediaservice » Pressetexte » Details