Zum Haupt-Menü springen Zum Menü Welten springen

Mediaservice

Pressetexte » Details

Vorweihnachtliches Printenbacken in der Backofensauna der Carolus Thermen

Dienstag, 01.12.2009

Aachen - Da kommt vorweihnachtliche Freude auf. Die Bäckermeister Michael Nobis und Stephan Verfürth legen die letzten Printenrohlinge auf die Backbleche der neuen Backofensauna der Carolus Thermen, bevor sie gemeinsam mit Saunaleiterin Petra Müller und Geschäftsführer Werner Schlösser die ersten Bleche in den Backofen schieben. Bei ca. 70 Grad in der Backofensauna und 170 Grad im Backofen selbst, gedeihen die ersten Kräuter-Mandelprinten in den Carolus Thermen prächtig. Dreimal täglich, jeweils um 11:30 Uhr, 14:30 Uhr sowie um 18:30 Uhr, werden die auch als „Moppen" oder „Dessert-Printen" bekannten Kräuter-Mandelprinten gebacken und anschließend an die Gäste, die während des Backvorgangs in der Backofensauna verweilen, zur Verkostung verteilt. Dabei duftet es nicht nur in der Backofensauna, sondern auch weit bis in die Außenbereiche der weitläufigen Saunaanlage. Die Gäste können selbstverständlich bei den täglichen Printenbackaktionen dabei sein und die Backofensauna ganz normal nutzen. Wer allerdings beim Saunagang Hunger auf die saftigen Leckereien bekommt, muss sich gedulden, bis die Printen aus dem Backofen genommen und an die Saunagäste verteilt werden.
Wie es zu der Idee kam, in einer Sauna Printen zu backen, beschreibt Thermen-Chef Werner Schlösser: „ Printen gehören zu Aachen so wie das Bad Aachener Thermal-Mineralwasser. Da lag es nahe, daraus eine gemeinsame Aktion zu entwickeln. Schließlich haben wir nicht umsonst eine Backofensauna gebaut. Schnell wurde mit dem Aachener Traditionsunternehmen Nobis ein Partner gefunden, der die Aktion fachmännisch und professionell begleitet. In den ersten Gesprächen entwickelte sich anschließend die Idee, kleine Printen zu backen, die an die Gäste der Backofensauna verteilt werden sollen." Auch Printenbäcker Michael Nobis ist begeistert von der Aktion: „Wir haben schon an vielen Orten Printen gebacken, aber noch nie in einer Sauna. Wir sind sehr gespannt auf die ersten Reaktionen der Gäste der Carolus Thermen."
Die Printenbackaktion ist zunächst zeitlich begrenzt bis zum Ende des Jahres. Anschließend sollen saisonal bedingt andere Produkte gebacken werden.
Weitere Informationen erteilen die Carolus Thermen Bad Aachen unter Tel. 0241/182 74-121 oder unter 0241/44 50 40.(Till Schüler)

Weitere Informationen


zurück

Textgröße:

a a a

Auf der Suche nach einer Massage?

Zu einem perfekten Wellnesstag gehört auch eine entspannende Massage. Wir haben ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Massagen und Anwendungen. Schauen Sie selbst:

zu den Massagen

Startseite » Mediaservice » Pressetexte » Details