Zum Haupt-Menü springen Zum Menü Welten springen

Mediaservice

Pressetexte » Details

DER HEISSE Preis - Die Sommeraktion 2010 der Carolus Thermen

Mittwoch, 30.06.2010

Aachen - Die Sommermonate sind die Schwierigsten in den Carolus Thermen, jedenfalls was die Besucherzahlen betrifft. Denn je heißer der Sommer ist, desto weniger Gäste kommen normalerweise in die Thermen. „Versuchen Sie mal, jemand davon zu überzeugen, dass Sauna bei 30 Grad Außentemperatur erst recht eine tolle Sache ist", so Thomas Maag, Betriebsleiter der Thermen. Deshalb ist es in diesen Tagen eher beschaulich und ruhig in der Wellnessanlage im Stadtpark, eine Situation, die die Gäste zwar genießen, aber das Management des Hauses nicht gerade mit Zufriedenheit betrachtet.

Doch genau an dieser Problematik setzt die diesjährige Sommeraktion der Carolus Thermen an, denn je höher die Tageshöchsttemperaturen für Aachen werden, desto höher wird auch der Sommerrabatt auf alle Eintrittspreise in den Thermen. Es gilt: Je Grad Höchsttemperatur, die der Deutsche Wetterdienst für Aachen prognostiziert, gibt es am jeweiligen Tag ein Prozent Nachlass. Konkretes Beispiel: werden 32 Grad Tageshöchsttemperatur für Aachen vorausgesagt, dann erhalten die Gäste der Thermen an diesem Tag auch 32 Prozent Rabatt auf die Eintrittspreise. Die vorhergesagte Tageshöchsttemperatur für Aachen und den damit verbundenen tagesaktuellen Rabatt kann man täglich ab 8:00 Uhr auf der Homepage der Carolus Thermen (www.carolus-thermen.de) nachlesen, oder den Wetterseiten der Aachener Zeitung und der Aachener Nachrichten entnehmen. Der angegebene Tagesrabatt gilt dann für den gesamten Tag, unabhängig davon, ob die vorhergesagte Temperatur tatsächlich erreicht wird oder nicht. Im Extremfall - sollte es in Aachen einen ganz heißen Sommer geben - fallen also in diesen Zeiten die Preise in den Thermen ebenfalls extrem. „Dann geben wir sicher so viel Preisnachlass, wie wir es seit Bestehen der Carolus Thermen noch nie getan haben", mutmaßt Geschäftsführer Werner Schlösser, dem in diesen Tagen jeder Besucher noch willkommener ist als sonst. Denn die Fixkosten der Anlage sind hoch, auch im Sommer, da trägt jeder Gast zur Verbesserung der Situation bei. „Eine solche Aktion hat es meines Wissens in Deutschland in dieser Form noch nicht gegeben. Wir sind alle sehr gespannt darauf, wie sich der Sommer entwickelt", so Schlösser weiter.

Die Aktion „Der heiße Preis" gilt in der Zeit vom 01.07. bis zum 31.08.2010. Im Anschluss daran gilt wieder das normale Tarifsystem.
Weitere Informationen erteilen die Carolus Thermen Bad Aachen unter der Telefonnummer 0241/1 82 74 0 oder unter www.carolus-thermen.de.
(Till Schüler)

Weitere Informationen


zurück

Textgröße:

a a a

Auf der Suche nach einer Massage?

Zu einem perfekten Wellnesstag gehört auch eine entspannende Massage. Wir haben ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Massagen und Anwendungen. Schauen Sie selbst:

zu den Massagen

Startseite » Mediaservice » Pressetexte » Details